Die Gründungsmitglieder

K. Spiecker, H. Möllmann, S. Artner, P. Henne (Vorstand), H. Burges, A. Spiecker (Vorstand), E. Frank, J. Frank, K. Eibl (v. links) und nicht im Bild die Verwaltungsgemeinschaft Aßling

Am 04.02.2019 war unsere Gründung und wir sind schon von 7 Gründungsmitgliedern auf 18 Mitglieder gewachsen.

Als Verein wollen wir dazu beitragen, dass weniger Ressourcen verbraucht werden. Durch die gemeinsame Nutzung der Autos können viele Mitglieder auf den Zweitwagen oder sogar ganz auf ein eigenes Auto verzichten.

Wir wollen nicht warten, dass wir Menschen aus ländlichen Regionen vielleicht mal interessant werden für kommerzielle Carshare-Unternehmen.
Auch wollen wir nicht darauf warten, dass vielleicht irgendwann einmal die Politiker feststellen, dass die Menschen außerhalb der Großstädte auch gerne aktiv was für den Umweltschutz beitragen würden, wenn das Angebot der öffentlichen Verkehrsanbindung besser wäre.

Wir wollen jetzt schon was tun und wir wollen das ohne wirtschaftliche Interessen, sondern von Menschen für Menschen und Natur.

Unser Verein

Der AAT ist Teil einer in Ebersberger und darüber hinaus organisierten Vereinigung aller Carsharing-Vereine.
Durch diesen Carsharing-Verbund, könne wir derzeit auch Autos in Vaterstetten und Grafing anbieten. Diese Kooperationen ermöglichen es uns unser Angebot an Autos, bei Bedarf, mit weiteren Autoteilern schnell zu erweitern.

In unsere Satzung haben wir die Grundlagen und Ziele des Vereins festgelegt und in der Nutzungsordnung sind die aktuellen Konditionen und Richtlinien für unsere Mitglieder festgehalten. Änderungen und Inhalte können nur über eine ordentliche Mitgliederversammlung von allen Mitgliedern beschlossen werden.

AAT-Logo